Mataranka Thermal Pools

Wer auf dem Stuart Highway von Darwin nach Alice Springs im Herzen des australischen Outbacks unterwegs ist, der fährt irgendwann auch Mal durch die Kleinstadt Mataranka. Die Kleinstadt liegt ca. 430 Kilometer südöstlich von Darwin und etwas gute 100 Kilometer südlich von Katherine. Mataranka liegt am Roper River und zählt ungefähr 250 Einwohner. Bekannt ist der Ort unter anderem durch die verschiedenen Thermalquellen, Mataranka Hot Springs im Elsey Nat’l Park, der Bitter- und der Rainbow Springs welche sich in unmittelbarer Umgebung befinden. Ausserdem wurde die Gegend auch bekannt durch Jeannie Gunn’s autobiografischen Roman (1909) „We of the Never Never“, der auf einem Viehzuchtbetrieb in unmittelbarer Nähe von Mataranka namens Elsey Station spielt.
Das 34 Grad und kristallklare Wasser der Mataranka Thermal Hot Springs ist umgeben von Palmenwälder und ist auch Bruttstätte für die Fliegenden Hunden (Red Flying Fox). Das Geschnatter dieser Flughund Kolonie entlang dem Ufer des Roper River fügt den palmengesäumten, glasklaren Thermal Pools einen tropischen Charme hinzu. Abends wenn die Fliegenden Hunde zu tausenden zum Flug ansetzen wird der sonst tiefblaue Himmel über dem australischen Outback schwarz. Ein unvergesslicher Moment und erinnert einem auch ein wenig an Alfred Hitchcock‘s Kino Klassiker „Die Vögel“. Doch neben den „Flying Red Foxes“ hat es auch unzählig viele Wallabies in dieser Gegend und viele scheuen sich nicht, bis vor das Zelt zu kommen. Es ist mein zweiter Besuch bei diesen heissen Quellen und fotografisch fand ich es eine grosse Herausforderung diese Quellen umgeben von tropischen Palmenwälder in ein Bild zu packen. Nach langem Suchen nach Bildausschnitten, Perspektiven und verschiedenen Kompositionen fand ich dann schlussendlich eine für mich ansprechende und interessante Komposition welche diese Landschaft zeigen soll. Am anderen Morgen machte ich mich sehr früh von unserem Camp auf den Weg zu den Mataranka Thermal Pools um das Bild zu machen. Kurz nachdem ich mein Bild auf dem Sensor hatte, kamen auch schon die ersten Frühaufsteher welche die frühen Morgenstunden in den natürlichen Pools geniessen wollten.Mataranka-Thermal-Pool
Technische Details: Nikon D800e, 14-24 Objektiv (@14mm), ISO 200, f 11, 1 Sekunde