Edith Falls

Auf dem Weg von Pine Creek zur Katherine Gorge( Nitmiluk Nat’l Park) liegt ein kleines Juwel: die Edith Falls mit seinen Wasserfällen und den „Pools“. Auch die Edith Falls gehören noch zum Nitmiluk Nat’l Park. Wir erreichten die Edith Falls im früheren Nachmittag, so hatten wir, nachdem wir unser Nachtlager aufgestellt hatten, noch genügend Zeit die Gegend etwas zu erkunden.
Danach genossen wir einfach die Ruhe am kleinen See und ich suchte schon mal nach interessanten Standorten für meine Aufnahmen im Abendlicht. Die Felsen leuchteten rot orange in der untergehenden Abendsonne: ein unbeschreiblich schönes Naturschauspiel. Im „Pool“ hatte es immer noch, trotz Krokodil Warnschilder, vereinzelt Touristen welche sich eine Abkühlung gönnten von der tropischen Hitze. Diese schwimmenden oder badenden Touristen waren die grösste Herausforderung für mich: das Licht ist jetzt perfekt, die Felsen scheinen im Licht der untergehenden Sonne zu brennen, meine Komposition steht und die Touristen sind in meinem Sucher zu sehen. Nicht gerade das was ich will. Also muss ich schnell handeln und mache eine paar alternativ Komposition wo ich die Touristen im Wasser nicht im Bild habe. Doch danach geht es wieder zurück und ich versuchte es nochmals mit meiner ursprünglichen Bildidee. Es hat schon weniger Menschen im Wasser – doch hat es immer noch ein paar beim Wasserfall. Doch die sind so klein auf dem Bild, dass ich mich entschloss das Bild jetzt zu machen bevor es dann zu spät ist und werde diese Touristen am PC wegretuschieren.
Da der Himmel wenig Dramatik zu bieten hatte, entschloss ich mich, ihn weg zu lassen oder nur ganz wenig Himmel im endgültigen Bildausschnitt zu zeigen, so dass er nur eine nebensächliche Rolle im Bild hat. Die Farben der Felsen spiegelten sich auf der Wasseroberfläche des kleinen Sees – was für ein fantastisches Farbenspiel.
Edith Falls - Plunge Pool - Evening Light