Windhund-Fotografie

Neben meiner Landschaftsfotografie mache ich seit gut 3 Jahren auch Windhund-Fotografie. Angefangen hat es Ende 2012 als unser erster Afghanischer Winhund, Cizillia du Persia Chanaz Khan bei uns einzog. Ich fotografierte Sie wie sie bei uns heranwuchs, wenn sie spielte im Garten und bei Spaziergängen. Im 2013 besuchten wir dann unser erstes Windhund-Bahntraining in Rifferswil. Cillie machte das Rennen Spass und so waren wir regelmässig auf der Rennbahn anzutreffen. Dort machte ich natürlich auch immer wieder Fotos. Dann Anfang 2014 zog dann schon unser zweite Afghane bei uns ein: Irresistible Beauty de Sikandar. So sammelte ich immer mehr Erfahrung in der „Action-Fotografie“ und lernte die Windhunde auch immer besser kennen. Es ging nich lange und die ersten Windhund-Besitzer fragten mich für Bilder. Es ist ein ganz anderes Fotografieren als Landschaften. Hier zählt die Schnelligkeit. Je besser man die Windhunde kennt, desto bessere Fotos kann man machen. Folgend seht Ihr nun eine kleine Bildstrecke von Windhunde-bilder während dem Rennen auf der Bahn oder beim Coursing.20160328-_DSC3262---Kopie20160328-_DSC3335---Kopie 20160424-_DSC5248---Kopie 20160424-_DSC5304---Kopie 20160424-_DSC5309---Kopie 20160424-_DSC5310---Kopie 20160424-_DSC6194---Kopie 20160424-_DSC6503---Kopie 20160424-_DSC6632---Kopie 20160424-_DSC6653---Kopie 20160424-_DSC6685---Kopie 20160116-_DSC2856---Kopie 20160116-_DSC3035---Kopie 20160328-_DSC4517---Webcard