Yellow Water Billabong

Die „Yellow Water“ Region wurde während unserem Besuch im Kakadu Nat’l Park zu meinem Lieblingsplatz. Das Wort  „Platz“ ist zwar ein „understatment“ für dieses grosse Gebiet welches Teil des „South Alligator Floodplain“ ist. Für Fotografen, ob Landschaft- oder Wildlife-Fotografen ist das Feuchtgebiet des Yellow River Billabong ein Paradies. Besonders Morgens und Abends zeigt die Natur hier Ihr volles Programm. Der Billabong welcher sich über 10 km erstreckt wird in der Trockenzeit zu einem Zufluchtsort für Tiere. Während unseres Aufenthaltes am Yellow Water hatten wir wirklich Wetterglück……am Abend hatte ich immer interessante Stimmungen und die Farben waren fantastisch. Auch Morgens mit dem Nebel über dem Billabong waren stimmungsvolle Aufnahmen möglich. Yellow Water war natürlich die Gelegenheit für „Wildlife“ Aufnahmen – und ich wurde nicht enttäuscht. Jabirus, Kingfisher, Buffaloes, Cormorant, Wilde Pferde…….und natürlich die Salties (Salzwasser-Krokodile). Die Bilder von Krokodilen sind meistens Freihand gemacht, daher auch eine höhere Iso Einstellung und den Gebrauch des Bildstabilisators.
Übernachtet haben wir während unserem Aufenthalt in der Yellow Water Region auf dem Camping-Platz von Cooinda welcher ganz in der Nähe des Billabongs ist.Yellow WaterYellow-Water-Kakadu-Natl-Park-NT-AustraliaYellow WaterYellow-Water-Kakadu-Natl-Park-NT-AustraliaWater LilySaltwater Crocodile-Yellow Water-Kakadu Natl ParkMagpie Goose - Kakadu Natl Park